Willkommen auf der Homepage der

Freiwilligen Feuerwehr Gartow

Stützpunktfeuerwehr im Landkreis Lüchow - Dannenberg / Niedersachsen

Jahreshauptversammlung 2020
1_JHV

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde (v.li.) Jan Bögelsack, Jan Schlüsselburg und Lars Schulze ernannt

2_JHV

Lilly Schneider zur Feuerwehrfrau-Anwärterin, Marcel Offen (li.) und Albrecht von Sydow zu Feuerwehrmann-Anwärtern ernannt.

3_JHV

Hellen Schulze und Mattes Törber wurden zur Feuerwehrfrau / -mann befördert.

8.477 Stunden Engagement und neue Fahrzeuge

 

Der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Gartow, Karsten Sander, bedankte sich zu Beginn der diesjährigen Jahreshauptversammlung bei allen Aktiven für deren großes Engagement bei Einsätzen, Diensten und zahlreichen Lehrgängen ( insgesamt 36) an der FTZ in Dannenberg sowie an der Landesfeuerwehrschule in Celle. Einen besonderen Dank richtete er an den Rat, die Verwaltung und die  Feuerwehrführung bezüglich der Anschaffung von vier neuen Einsatzfahrzeugen. Zudem erinnerte Sander an eine besondere Ehrung, die er bereits bei der Übergabe der Fahrzeuge vornehmen konnte: Für 75-jährige Mitgliedschaft wurde Brandmeister Wilhelm Wehrend eine Ehrenurkunde des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen als Dank und in Anerkennung seiner Verdienste verliehen.
 

Durchschnittlich 25 Einsatzkräfte

Anschließend stellte der 1. Gruppenführer der Gartower Wehr, Matthias Törber, den Jahresbericht vor. Törber vermeldete unter anderem 24 Einsätze, darunter 19 Brandeinsätze, 5 Hilfeleistungen und 3 Fehlalarme. Hinzu kommen 3 Einsätzen der Führungsstaffel (ÖEL), die von der FF Gartow besetzt wird.

Die Gartower Wehr hat einen derzeitigen Personalbestand von 75 Aktiven, 25 Mitglieder in der Altersabteilung sowie 20 Jugendliche und 136 Förderer. Von den 75 Aktiven wurden bei Einsätzen, Diensten, Lehrgängen und bei diversen Weiterbildungen über 8.477 Stunden Dienst geleistet! Dazu Matthias Törber: „Betrachtet man diese geleisteten Stunden genauer, so wären vier Kameraden bei einer 40-Std.-Woche ein Jahr lang in der Feuerwehr beschäftigt gewesen.“ Und noch eine Zahl stellte der 1. Gruppenführer zufrieden heraus: Im Durchschnitt seien bei jedem Einsatz – auch an Vormittagen in der Woche – 25 Feuerwehrleute ausgerückt.

Steigende Mitgliederzahlen

Einen kurzen Jahresrückblick vollzog auch Gemeindebrandmeister Holger Friedrichs. Hierbei stachen insbesondere folgende Angaben hervor: Die Zahl der aktiven Mitglieder der Feuerwehren in der Samtgemeinde Gartow ist auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Ende 2019 leisteten 435 Frauen und Männer in den Wehren des Ostkreises Dienst, 15 mehr als Ende 2018.

Friedrichs ließ es sich danach nicht nehmen, Jessica Witte für 25jährige Mitgliedschaft in der Wehr zu ehren. Folgende Beförderungen wurden ausgesprochen: Feuerwehrmann/-frau-AnwärterIn sind nun Marcel Offen, Lilly Schneider und Albrecht von Sydow. Feuerwehrfrau/-Mann dürfen sich nun Hellen Schulze und Mattes Törber nennen. Zum Oberfeuerwehrmann wurde Peter Burkhardt, zum Hauptfeuerwehrmann Lars Schulze, Jan Bögelsack und Jan Schlüsselburg ernannt. Den Dienstgrad 1. Hauptfeuerwehrmann haben nun Dennis Wolter und Stephan Erfurth inne.

Drei Mal einstimmig

Der Tagesordnungspunkt „Wahlen“ sah turnusmäßig die Wahl des Ortsbrandmeisters und dessen Stellvertreters vor.  Ortsbrandmeister Karsten Sander wurde wiedergewählt. Der bisherige stellv. Ortsbrandmeister Manuel Maury stellte sein Amt zur Verfügung, da er sich unter anderem vermehrt um seine Funktion als stellv. Gemeindebrandmeister kümmern möchte. Als neuer Stellvertreter wurde Matthias Törber gewählt. Jugendwart Sven Hersing stellte aus privaten/zeitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Die Versammlung ernannte Hannah Sander zur neuen Jugendwartin.

 

 

[Startseite] [Über uns] [Einsätze] [Dienstpläne] [Fahrzeuge] [Jugendfeuerwehr] [Presse] [Presseberichte] [Fotogalerie] [Bilder 2019]